Corona: Hausärzte bitten um Spende von Masken und Schutzkleidung

Braunschweig.  Dr. Carsten Gieseking, Vorsitzender des Hausärzteverbandes in unserer Region, wendet sich an die Öffentlichkeit: „Jede Praxis braucht Ausrüstung.“

Schutzmasken werden auch in den Arztpraxen unserer Region benötigt – der Hausärzteverband hat nun einen Spendenaufruf gestartet.

Schutzmasken werden auch in den Arztpraxen unserer Region benötigt – der Hausärzteverband hat nun einen Spendenaufruf gestartet.

Foto: Daniel Karmann / dpa

Der Hausärzteverband hat sich mit einem dramatischen Spendenaufruf an die Öffentlichkeit gewandt. Der Vorsitzende in der Region Braunschweig, Dr. Carsten Gieseking, sagte unserer Zeitung: „Die Hausärzte müssen ihre Patienten auch in der Corona-Krise versorgen. Wir haben für unsere Patienten und für uns und unsere Mitarbeiter aber so gut wie keine Schutzmasken und -anzüge mehr. Die Vorräte sind aufgebraucht. Wir brauchen die Hilfe aller Handwerker oder Privatleute, die noch Schutzmasken oder Schutzanzüge haben. Von der einfachen OP-Maske bis zur Schutzmaske nach dem

FFP2- oder FFP3-Standard – alles hilft.“

Corona-Krise: Hausärzte-Regionalchef bittet um Spende von Masken und Schutzanzügen

Wie Gieseking sagte, ist , die unter anderem Volkswagen gespendet hatte, bei der Kassenärztlichen Vereinigung angekommen. Sie sei aber so knapp, dass sie Ärzten vorbehalten bleibe, die nachweislich bereits Corona-Patienten betreuen. „Wir brauchen aber alle Ausrüstung, wenn wir unsere Arbeit machen wollen.“ Gieseking bat Spender, Masken oder Schutzanzüge beim Hausarzt in ihrer Nähe abzugeben. „Jede Praxis braucht sie jetzt!“

Braunschweig: Kreishandwerkerschaft schreibt Mitglieder mit Spendenbitte an

Die Kreishandwerkerschaft Braunschweig-Gifhorn schreibt heute noch alle Mitgliedsbetriebe an und ruft zu Spenden an den Hausarzt um die Ecke auf. Kreishandwerksmeister Oliver Schatta, der zugleich CDU-Landtagsabgeordneter ist, erfuhr von dem Appell der Hausärzte durch unsere Zeitung. „Da müssen wir mithelfen. Es geht nur alle zusammen!“

Coronavirus in der Region – hier finden Sie alle Informationen

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder