Modellbörse ist Besuchermagnet

Lebenstedt.  Tausende Autos fanden sich am Sonntag im Autohaus Strube – größtenteils im Maßstab 1:87. Die Modellbörse lockte Hunderte Besucher an.

Aussteller Peter Rohmann aus Lebenstedt zeigt ein besonders beliebtes Sammlerstück. Das Modell eines Eintracht Braunschweig-Busses im Maßstab 1:87.

Aussteller Peter Rohmann aus Lebenstedt zeigt ein besonders beliebtes Sammlerstück. Das Modell eines Eintracht Braunschweig-Busses im Maßstab 1:87.

Foto: Jürgen Stricker

Ein Besuchermagnet war am Sonntag die Modelleisenbahn- und Automodellbörse im Lebenstedter Autohaus Strube: Dort, wo sonst wenige Neuwagen im Maßstab 1:1 zu bewundern sind, gab es unter anderem Tausende Fahrzeuge der Marken Wiking oder Herpa im Miniaturformat zu bewundern und zu kaufen. Vor allem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: