Alles Wissenswerte zu den Weihnachtsmärkten in Salzgitter

Salzgitter.  Die Weihnachtsmärkte in Salzgitter und Umgebung sind eröffnet. Hier gibt es eine Übersicht zu den schönsten Adventsmärkten.

Die Übersicht beantwortet Fragen zu den Weihnachtsmärkten in Salzgitter und Umgebung. So sah es zum Beispiel 2018 auf dem Weihnachtsmarkt in Salzgitter-Lebenstedt aus. (Archivbild)

Die Übersicht beantwortet Fragen zu den Weihnachtsmärkten in Salzgitter und Umgebung. So sah es zum Beispiel 2018 auf dem Weihnachtsmarkt in Salzgitter-Lebenstedt aus. (Archivbild)

Foto: Stadt Salzgitter Holger Posselt

Wer sich in Salzgitter auf die Weihnachtszeit einstimmen will, hat in den einzelnen Stadtteilen Gelegenheit dazu. Hier gibt es die wichtigsten Informationen, wo man die beliebtesten Weihnachtsmärkte im Raum Salzgitter findet.

Wann öffnet der Weihnachtsmarkt in Salzgitter?

Am Montag, 25. November, hat der größte Weihnachtsmarkt im Stadtgebiet von Salzgitter eröffnet. Er befindet sich in der Fußgängerzone von Lebenstedt, In den Blumentriften. Rund um den Monumentalplatz der City Lebenstedt werden dann zahlreiche weihnachtlich geschmückte Buden und Imbissstände aufgebaut.

Auf dem Programm des Weihnachtsmarktes Lebenstedt steht die Gestaltung des Bauzauns an der Baustelle am Monument. Kindergärten sind aufgefordert, den Bauzaun zur längsten Weihnachts-Galerie in Salzgitter umzufunktionieren.

Auch dürfen die Kindergärten wöchentlich einen von fünf Weihnachtsbäumen auf dem Weihnachtsmarkt mit selbstgebasteltem Baumschmuck gestalten. Die drei schönsten Bäume werden am Freitag, 20. Dezember, um 17 Uhr prämiert.

Der Weihnachtsmarkt in Lebenstedt ist bis zum 23. Dezember täglich geöffnet, montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr und sonntags von 13 bis 19 Uhr. Organisiert wird der Markt von der Werbegemeinschaft City-Lebenstedt.

Wie fährt man am besten zum Weihnachtsmarkt in Salzgitter?

Zum Weihnachtsmarkt nach Lebenstedt fährt man am besten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Vom Bahnhof Salzgitter-Lebenstedt ist es nur ein fünfminütiger Fußweg in die Innenstadt. Ansonsten gibt es ein großes Parkhaus beim CityCarree Salzgitter, Albert-Schweitzer-Straße 1.

Was passiert beim Adventstreff im Schloss Salder?

Eine ganz besondere Atmosphäre gibt es beim Adventstreff beim Städtischen Museum Schloss Salder, Museumsstraße 34. Denn das Schloss wird in unterschiedlichen Farben illuminiert.

Der Markt öffnet am dritten Adventswochenende, 14. und 15. November, für Besucher seine Pforten. Gäste dürfen sich auf einen Handwerkermarkt und eine Spielzeugbörse freuen. Außerdem gehört ein Rock’n’Roll Christmas Concert zum Rahmenprogramm.

Geöffnet ist der Adventstreff am Samstag von 13 bis 22 Uhr (die Spielzeugbörse schließt um 18 Uhr) und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Lebenstedts Weihnachtsmarkt mit Chorgesang eröffnet.

Wo kann man beim Adventstreff im Schloss Salder parken?

Besucher sollen nach Möglichkeit Parkplätze im weiteren Umkreis des Schlosses nutzen oder mit dem Fahrrad oder Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Die Haltestelle der Buslinie 612 der KVG Braunschweig befindet sich direkt vor dem Museum.

Was gibt es beim Weihnachtstreff in Salzgitter-Bad zu sehen?

Kleine Holzhütten im Fachwerkstil erwarten die Besucher beim beliebten Weihnachtmarkt auf dem Marktplatz in Salzgitter-Bad. Ein kleiner Weihnachtswald und ein eigenes Lichtkonzept sollen im Fachwerkdorf für gemütliche Stimmung sorgen.

Gäste dürfen sich an den Ständen neben gebrannten Mandeln und anderen Leckereien auf diverse Glühweinvarianten freuen. In diesem Jahr gibt es eine dauerhafte weihnachtliche musikalische Untermalung.

Wann öffnet der Weihnachtsmarkt in Salzgitter-Bad?

Zudem sorgt das Gesangsduo „Sound Off Voices“ am Samstag, 7. Dezember, und am Freitag, 13. Dezember, für weihnachtliche Stimmung Weihnachtsmarkt in Salzgitter-Bad. Die Freiwillige Feuerwehr bietet außerdem vom 13. bis 15. Dezember Stockbrot für Kinder an.

Der Weihnachtsmarkt in Salzgitter-Bad ist vom 6. Dezember täglich bis zum 22. Dezember von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Der Weihnachtmarkt wird von der Wirtschafts- und Innovationsförderung Salzgitter GmbH organisiert.

Wo sind am Weihnachtsmarkt in Salzgitter-Bad gute Parkmöglichkeiten?

Für Besucher gibt es mehrere Parkmöglichkeiten im Umkreis des Marktplatzes wie die Tiefgarage Marienplatz. Es ist auch möglich, mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Vom Bahnhof Salzgitter-Bad ist es ein zweiminütiger Fußweg zum Klesmerplatz.

Viel los auf Salzgitters Weihnachtsmärkten.

Wann ist der Weihnachtsmarkt Gebhardshagen?

Am ersten Adventswochenende, 30. November und 1. Dezember, bieten ortsansässige Kaufleute und Vereine ihre Waren auf dem Weihnachtsmarkt an der Wasserburg im Salzgitteraner Stadtteil Gebhardshagen, Vor der Burg 19c, an. Für jüngere Besucher gibt es ein Kinderkarussell. Am Sonntag erwartet die Besucher ein Gottesdienst auf dem Burghof.

Der Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag um 15 Uhr, am Sonntag geht es um 10.30 Uhr los.

Wer einen ersten Vorgeschmack möchte, so sah es letztes Jahr in Gebhardshagen beim Weihnachtmarkt aus.

Der größte Indoor-Christkindlmarkt der Region ist auf Schloss Oelber

„Kerzenschein & Weihnachtszauber“ lautet das Motto des diesjährigen Christkindlmarkts auf Schloss Oelber, Rittergut 1, im niedersächsischen Baddeckenstedt im Umland von Salzgitter. Christkindlmarkt in Oelber öffnet zum 25. Mal.

Beim größten Indoor-Christkindlmarkt der Region erwartet die Besucher auf über 2000 Quadratmetern mehr als 100 Aussteller. Von weihnachtlichen Deko-Artikeln über Erzgebirgische Volkskunst und Wildholzmöbeln bis zu Kaschmir und Seide sowie Wohnaccessoires reicht das große Angebot der festlich dekorierten Stände.

Geöffnet ist der Christkindlmarkt am zweiten und dritten Adventswochenende, 6. bis 8. Dezember und 1 3. bis 15. Dezember. Der Markt öffnet freitags von 15 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr.

Wie hoch ist der Eintritt beim Christkindlmarkt auf Schloss Oelber?

Für Erwachsene kostet der Christkindlmarkt auf Schloss Oelber 8 Euro Eintritt, Jugendliche bis 17 Jahr e zahlen 1 Eur o und Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Für Gruppen ab 20 Personen kostet der Eintritt 7 Euro pro Person.

Samstags und Sonntags gibt es einen kostenlosen Bus-Shuttle zum Markt.

Das gesamte Programm gibt es auch noch einmal auf der Homepage des Christkindlmarktes Schloss Oelber.

Wo sind weitere Weihnachtsmärkte im Umkreis von Salzgitter?

Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt lädt vom 27. November bis 29. Dezember rund um den Dom und den Platz der Deutschen Einheit zum Weihnachtsmarktbummel ein. Weihnachtsmarkt in Braunschweig: Das muss man wissen.

Auch den Weihnachtsmarkt und den Weihnachtswald in Goslar können Besucher ab dem 27. November erkunden. Hier geht es bis zum 30. Dezember rund.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder