59-Jähriger fährt mit 3,97 Promille durch Salzgitter-Bad

Salzgitter-Bad.  Mit 3,97 Promille ist am Mittwoch ein Salzgitteraner in seinem Wagen durch die Stadt gefahren.

Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer angehalten.

Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer angehalten.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Polizisten haben am Mittwoch gegen 15.25 Uhr einen 59-jährigen Autofahrer aus Salzgitter, der mit seinem Wagen auf der Breiten Straße in Salzgitter-Bad unterwegs war, kontrolliert. Dabei stellten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung bei dem Mann fest, heißt es im Polizeibericht.

Ein Alkoholtest ergab demnach einen Wert von 3,97 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe, die Sicherstellung des Führerscheines sowie die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens waren laut Polizei die Folgen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder