Dieb stiehlt in Lebenstedt Handtasche von 68-Jähriger

Salzgitter.  In Engelnstedt zünden Unbekannte eine Mülltonne an. In Burgdorf brechen Täter in ein Wohnhaus ein. Die Polizei bittet um Hinweise.

Mehrere Delikte haben sich am Montag und Dienstag in Salzgitter und seinem Umland ereignet.

Mehrere Delikte haben sich am Montag und Dienstag in Salzgitter und seinem Umland ereignet.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Die Polizei hat am Montag und frühen Dienstagmorgen mehrere Delikte verzeichnet. Gegen 14 Uhr stahlen Unbekannte am Montag einer 68-jährigen Frau beim Einkauf in einem Warenhaus in der Straße In den Blumentriften die Handtasche. Laut Bericht der Beamten hatte die Frau ihre Tasche auf dem Rollator abgelegt. Der oder die Täter müssen dann vermutlich einen günstigen Moment ausgenutzt haben, um die Handtasche zu entwenden, vermutet die Polizei. Die entstandene Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

Einbrecher sind in Burgdorf aktiv

In Burgdorf sind Täter zwischen 15.45 und 20.20 Uhr, nachdem sie Terrassentür aufgehebelt hatten, in ein Wohnhaus in der Straße Hinter dem Dorfe gelangt. Die Räume wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Ob die Einbrecher bei ihrer Suche fündig wurden, ist derzeit unklar.

Mülltonne brennt in Engelnstedt

Bislang Unbekannte haben am Dienstag gegen 0.15 Uhr eine Mülltonne in Engelnstedt angezündet. Diese Tonne war direkt an einer Hauswand eines Wohnhauses in der Engelnstedter Straße abgestellt. Den entstandenen Sachschaden der Tat schätzt die Polizei auf etwa 500 Euro.

Hinweise zu allen Vergehen nimmt die Polizei entgegen unter: (05341) 18970.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder