Vor dem Dorfe

Zwei Einbrüche in Salder – Polizei sucht Zeugen

Die Ermittlungen in beiden Fällen laufen. 

Die Ermittlungen in beiden Fällen laufen. 

Foto: dpa

Salder.  Die Unbekannten verschaffen sich Zutritt zu einem Firmengelände und zu einer KFZ-Werkstatt, wo sie einen Katalysator mitnehmen.

Bislang nicht ermittelte Täter haben sich laut Polizei im Zeitraum zwischen vergangenem Montag, 13. September, 19 Uhr, und Dienstag, 14. September, 3 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einem Firmengelände in Salder, Vor dem Dorfe, verschafft. Mit einem Bolzenschneiders hätten sie einen Maschendrahtzaun durchtrennt, hätten sich an einem Fenster zu schaffen gemacht und seien so in eine Lagerhalle eingedrungen. Die Polizei ermittelt noch, ob es tatsächlich zu einem Diebstahl kam. Die derzeitige Schadenshöhe wird im Bericht mit 1000 Euro angegeben.

Zaum wurde durchtrennt

Bei einem weiteren Einbruch, der sich ebenfalls an der Straße Vor dem Dorfe in Salder ereignet hatte, gelangten die Täter nach Durchtrennen eines Grundstückszaunes auf das Betriebsgelände einer KFZ-Werkstatt und entwendeten von dort einen Katalysator, so die Polizei weiter. Die Schadenshöhe betrage hier zirka 400 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Salzgitter unter (05341) 18970 zu wenden.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder