Diebstahl Tankstelle

Schwerer Raub auf Westerlinder Tankstelle - Täter auf der Flucht

Drei männer erbeuteten Tabakwaren und Bargeld an einer Tankstelle in Westerlinde. Die Polizei ist auf Hinweise der Bevölkerung angewiesen.(Symbolbild)

Drei männer erbeuteten Tabakwaren und Bargeld an einer Tankstelle in Westerlinde. Die Polizei ist auf Hinweise der Bevölkerung angewiesen.(Symbolbild)

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Westerlinde.  Drei Männer haben eine Tankstelle in Westerlinde überfallen und Tabakwaren sowie Bargeld gestohlen. Die Täter sind flüchtig, die Polizei sucht Zeugen.

Zu einem schweren Raubüberfall ist es in der Nacht zu Donnerstag, 16. September, gegen 3 Uhr in einer Tankstelle in Westerlinde gekommen. Das berichtet Matthias Pintak, Pressesprecher der Polizei Salzgitter. Eine 25-jährige Mitarbeiterin der Tankstelle wurde von drei unbekannten Tätern auf den Boden gedrückt. „Die Täter erbeuteten Tabakwaren und Bargeld in unbekannter Höhe“, teilt Pintak mit.

Die Täter flüchteten in einem Auto. Die von der Polizei eingeleitete Fahndung blieb bislang erfolglos. Die Ermittlungen der Beamten und das Auswerten der Spuren dauern an.

Lesen Sie auch:

Nach Raubüberfall: Polizei Salzgitter sucht Zeugen

„Zum gegenwärtigen Ermittlungsstand können keine Angaben zu den Tatverdächtigen und dem Fluchtfahrzeug gemacht werden“, berichtet Pintak. Die Polizei ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen und bittet Zeugen, sich per Telefon unter der Nummer 05341 18970 zu melden.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: [email protected]

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder