Zeitzeugen-Serie Salzgitter: Von Fliegern im Krieg

Salzgitter-Bad.   Friedrich Piskulla erinnert sich an seine ersten Flugstunden – und das plötzliche Ende seines Kurses.

Flugzeuge und Piloten auf dem Schäferstuhl.

Flugzeuge und Piloten auf dem Schäferstuhl.

Foto: Stadtarchiv Salzgitter

Es war im Herbst 1944, nach dem Attentat auf Hitler. Der Krieg wütete stärker als je zuvor. Schon als 12-jähriger habe ich mich entschieden, einmal Pilot zu werden – und zwar Jagdflieger bei der Luftwaffe. Man kam meinem Wunsch entgegen und ermöglichte es mir, an einem vierwöchigen Lehrgang in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: