Salzgitteraner Band „Earphoria“ tritt in Kniestedter Kirche auf

Salzgitter-Bad.  Das Sextett ist am 14. Dezember erstmals dort zu sehen. Eine weitere Premiere: Bei dem Konzert spielt die Gruppe eigene deutsche Songs.

Die Salzgitteraner Band „Earphoria“ Meike Hammerschmidt (rechts, hier mit Schlagzeuger Tobias Weniger und Gitarrist Gordon Gnerlich) kommt am 14. Dezember erstmals in der Kniestedter Kirche. Auch Vater Jürgen Hammerschmidt (Zweiter von rechts) freut sich auf das Konzert.

Die Salzgitteraner Band „Earphoria“ Meike Hammerschmidt (rechts, hier mit Schlagzeuger Tobias Weniger und Gitarrist Gordon Gnerlich) kommt am 14. Dezember erstmals in der Kniestedter Kirche. Auch Vater Jürgen Hammerschmidt (Zweiter von rechts) freut sich auf das Konzert.

Foto: Valea Schweiger

Manche Dinge ändern sich zum Glück nie. Als Meike Hammerschmidt mit sechs Jahren angefangen hat, bei den Sölter Kindern im Chor zu singen, war einer immer mit dabei: Vater Jürgen Hammerschmidt. Heute tritt die Ringelheimerin immer noch regelmäßig auf, gemeinsam mit ihrer Band „Earphoria“ – und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: