Leserin wartet in Lichtenberg neun Tage lang auf ihre Post

Lichtenberg.  Die Bewohnerin der Steinstraße hatte sich über Alarm 38 gemeldet. Laut Post kann es aktuell „vereinzelte Rückstände“ geben.

Aus Lichtenberg kam bereits zum wiederholten Male eine Beschwerde, dass über einen längeren Zeitraum keine Briefe zugestellt worden seien.

Aus Lichtenberg kam bereits zum wiederholten Male eine Beschwerde, dass über einen längeren Zeitraum keine Briefe zugestellt worden seien.

Foto: Oliver Berg / dpa (Symbolbild)

Aus Lichtenberg kommt zum zweiten Mal eine Beschwerde, dass Briefpost nicht ausgetragen worden sei. Jetzt beklagt unsere Leserin Pia Wenrich aus der Steinstraße, dass sie in der Zeit vorm 29. November neun Tage lang keine Briefe erhalten habe. Die angesprochene Zustellerin habe ihr geantwortet,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: