Bibelgeschichte mit brandaktuellen Themen in Alt Wallmoden

Alt Wallmoden.  Das „Alt Wallmodener Krippenspiel“ wird am vierten Advent, 22. Dezember um 17 Uhr in der Gutskirche aufgeführt.

Das Alt Wallmodener Krippenspiel bietet viele aktuelle Bezüge. Bei den Puppenspielern ist derweil höchste Konzentration gefragt.

Das Alt Wallmodener Krippenspiel bietet viele aktuelle Bezüge. Bei den Puppenspielern ist derweil höchste Konzentration gefragt.

Foto: Andrea Leifeld

Mystisch war die Nacht – und die Hirten auf dem Feld waren wie verzaubert von dem Licht des rätselhaften Sterns… Nein, es ist nicht die klassische Weihnachtsgeschichte, die die Besucher am vierten Adventssonntag, dem 22. Dezember, in der Gutskirche zu sehen bekommen: Es ist das beliebte Alt Wallmodener Krippenspiel. Aus der Feder des Liebenburger Lehrers und Puppenspielers Rudolf Otto Wiemer stammend, wurde das Stück erstmals an...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder