Eintracht Braunschweig trifft nicht mehr ins Tor

Braunschweig.  Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig und Unterhaching trennen sich torlos. Die Blau-Gelben sind seit fünf Spielen ohne Sieg.

Eintrachts Alfons Amade (Mitte) kann es nicht fassen. Die besten Chancen blieben ungenutzt gegen Unterhaching.

Eintrachts Alfons Amade (Mitte) kann es nicht fassen. Die besten Chancen blieben ungenutzt gegen Unterhaching.

Foto: Florian Kleinschmidt / /BestPixels.de

Das Warten geht weiter. Eintracht Braunschweig hat den Sieg im Top-Spiel der 3. Fußball-Liga verpasst. Gegen die auswärts noch ungeschlagene Spielvereinigung Unterhaching musste sich die Mannschaft von Trainer Christian Flüthmann vor 17.717 Zuschauern im eigenen Stadion mit einem torlosen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: