Grizzlys-Negativrekord nach 2:3 in München eingestellt

Wolfsburg.  Wolfsburg zeigt bei Topteam RB, das sich den alleinigen DEL-Startrekord holte, lange eine gute Leistung, Sonntag droht die siebte Pleite in Serie.

Jan Nijenhuis (rechts) und die Grizzlys kassierten in München die sechste Niederlage in Serie.

Jan Nijenhuis (rechts) und die Grizzlys kassierten in München die sechste Niederlage in Serie.

Foto: EIBNER/Heike_Feiner / imago images

Die eine Mannschaft hält nun den alleinigen Bestwert als DEL-Rekordstarter, die andere hat ihren Negativrekord eingestellt. Als erste Mannschaft überhaupt ist RB München nach dem 3:2 (1:0, 1:1, 1:1) gegen die Grizzlys mit zehn glatten Siegen in eine Saison gestartet. Das Wolfsburger Team von Coach...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: