Grizzlys unter Druck: „Play-offs im Oktober“

Wolfsburg.  Brent Aubin fordert vor dem wegweisenden Wochenende mit Spielen in Krefeld und gegen Iserlohn sechs Punkte des kriselnden Eishockey-Erstligisten.

Stürmer Brent Aubin sieht vor allem die Offensive in der Pflicht: „Zwei Tore pro Spiel sind zu wenig.“

Stürmer Brent Aubin sieht vor allem die Offensive in der Pflicht: „Zwei Tore pro Spiel sind zu wenig.“

Foto: Sportfoto Zink / Thomas Hahn / imago images

Die Grizzlys stecken tief in der Krise, der neue Trainer Pat Cortina steht nach sieben Niederlagen in Folge bereits vor dem 12. DEL-Spieltag unter Druck. Unter der Woche wurde gesprochen, dem Trainer durch Manager Charly Fliegauf der Rücken gestärkt und laut Cortina im Training sehr hart...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: