Furchner rettet den Grizzlys den Sieg

Wolfsburg.  Nachdem der Wolfsburger Eishockey-Erstligist eine 2:0-Führung noch verspielte, rettet der Kapitän mit dem entscheidenden Penalty den 3:2-Sieg.

Gerrit Fauser besorgte die zwischenzeitliche 2:0-Führung mit seinem 100. DEL-Tor. Am Ende gewannen die Grizzlys Wolfsburg mit 3:2 nach Penaltys.

Gerrit Fauser besorgte die zwischenzeitliche 2:0-Führung mit seinem 100. DEL-Tor. Am Ende gewannen die Grizzlys Wolfsburg mit 3:2 nach Penaltys.

Foto: Darius Simka / regios 24

Die Grizzlys kämpfen sich weiter aus der Krise, auch wenn sie am Sonntag einen Punkt unnötigerweise liegen ließen: Wolfsburgs Eishockey-Erstligist hatte am Freitagabend nach sieben Niederlagen in Folge den Negativlauf mit einem 3:2 in Krefeld gestoppt. Am Sonntagnachmittag machten die Grizzlys da...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: