Trotz der Siege: „Müssen besser werden“

Wolfsburg.  Eine größere Krise haben die Grizzlys Wolfsburg mit den zwei Siegen am Wochenende vorerst abgewendet. Ob es der Wendepunkt ist, muss sich zeigen.

Aufatmen bei Grizzlys-Coach Pat Cortina (links) und Manager Charly Fliegauf nach dem zweiten Sieg am Wochenende gegen Iserlohn.

Aufatmen bei Grizzlys-Coach Pat Cortina (links) und Manager Charly Fliegauf nach dem zweiten Sieg am Wochenende gegen Iserlohn.

Foto: Darius Simka / regios 24

Es war nicht alles Gold, was am Fünf-Punkte-Wochenende bei den Grizzlys glänzte, und doch können sie aufatmen: Die Siege in Krefeld (3:2) und gegen Iserlohn (3:2 n. P.) dürften nach der hitzigen Woche zuvor erst einmal für Ruhe sorgen. Auch wenn Pat Cortina nach dem Roosters-Spiel betonte: „Wir...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: