Eintracht Boss: „Wir haben noch Luft für Investitionen“

Braunschweig  Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt spricht im Interview über die sportliche und finanzielle Lage des Fußball-Zweitligisten.

Eintracht-Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt.

Eintracht-Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt.

Foto: Susanne Hübner

Als Geschäftsführer von Eintracht Braunschweig hat Soeren Oliver Voigt keine einfachen Monate hinter sich. Da waren die Konflikte mit Teilen der Fans, die Entscheidungen und Kommunikationsstrategie des Fußball-Zweitligisten kritisierten. Hinzu kam eine sportliche Situation, die so brisant ist wie...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.