Sportgericht sperrt Verteidiger Nkansah nach Roter Karte in Lotte

Braunschweig.   Beim Spiel in Lotte hat Stefefn Nkansah eine Rote Karte gesehen. Einen Ersatz für den Braunschweiger Abwehrspieler hat die Eintracht bereits.

Eintracht Braunschweig muss im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga für zwei Spiele auf seinen Abwehrchef Steffen Nkansah verzichten.

Eintracht Braunschweig muss im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga für zwei Spiele auf seinen Abwehrchef Steffen Nkansah verzichten.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

 Zwei Spiele muss Eintracht Braunschweig auf Steffen Nkansah verzichten. Der Abwehrspieler des Fußball-Drittligisten hatte im vergangenen Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte in der 62. Minute die Rote Karte gesehen und wurde nun vom DFB-Sportgericht für die Partien gegen 1860 München sowie...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: