Eintracht Braunschweig spielt Remis gegen Unterhaching

Braunschweig.  Trotz Überzahl und guter Chancen holt Eintracht Braunschweig im Spitzenspiel gegen Unterhaching nur einen Punkt.

Unterhachings Alexander Winkler und Felix Schröter gegen Braunschweigs Robin Ziegele während der Fußball-Partie zwischen Eintracht Braunschweig und der SpVgg Unterhaching am Samstag  im Eintracht-Stadion in Braunschweig.

Unterhachings Alexander Winkler und Felix Schröter gegen Braunschweigs Robin Ziegele während der Fußball-Partie zwischen Eintracht Braunschweig und der SpVgg Unterhaching am Samstag im Eintracht-Stadion in Braunschweig.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Eintracht Braunschweig hat den Sieg im Top-Spiel der 3. Fußball-Liga verpasst. Gegen die auswärts weiter ungeschlagene Spielvereinigung Unterhaching musste sich Eintracht vor 17.717 Zuschauern im eigenen Stadion mit einem torlosen Unentschieden begnügen, obwohl die Gäste nach 57 Minuten in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: