Vollmann: Abschlussschwäche ist keine Frage von Pech

Braunschweig.  Für Eintrachts Sportdirektor Peter Vollmann ist die Abschlussschwäche der Löwen kein Frage von Pech oder Glück.

Nicht nur Nick Proschwitz wartet bereits länger auf einen Torerfolg.

Nicht nur Nick Proschwitz wartet bereits länger auf einen Torerfolg.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Nein, das Wort Krise will Peter Vollmann im Zusammenhang mit den fünf sieglosen Spielen in Folge von Eintracht Braunschweig in der 3. Fußball-Liga eigentlich nicht in den Mund nehmen. Dafür würde die Leistung der Blau-Gelben noch in zu vielen Bereichen den Ansprüchen genügen, findet der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: