Für Basketball-Profi Guyton ist die Saison beendet

Braunschweigs Basketballer müssen nachverpflichten. Eine Untersuchung bei einem Spezialisten in Homburg ergab am Montag, dass Spielmacher Carlton Guyton wohl für den Rest der Saison zuschauen muss. Eine Bandscheibe der Halswirbelsäule ist geschädigt. Somit fällt der neben Carlos Medlock und Dyshawn Pierre konstanteste und zuverlässigste Profi im Löwen-Team für die komplette heiße Phase im Kampf um den Erstliga-Klassenerhalt aus.. Noch am Montagabend haben die Löwen einen Vertrag an einen Ersatzmann verschickt, mit dem Sportchef Frank Menz in den Tagen zuvor bereits über ein Engagement in Braunschweig verhandelt hatte. Der Name bleibt noch so lange sein Geheimnis, bis alles in trockenen Tüchern ist.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder