Brome belohnt sich spät – und lässt den Sieg liegen

Brome.  Fußball-Bezirksliga: Der FC kommt im Kellerkrimi gegen Lupo Martini II nicht über 3:3 hinaus.

FC-Stürmer Marvin Keller (in Grün, hier im Zweikampf mit Lupos Kapitän Gzim Mustafa) machte vor allem in der Anfangsphase viel Betrieb.

FC-Stürmer Marvin Keller (in Grün, hier im Zweikampf mit Lupos Kapitän Gzim Mustafa) machte vor allem in der Anfangsphase viel Betrieb.

Foto: Daniel Strauß / regios24

Freuen konnte sich direkt nach Abpfiff niemand. Denn trotz des späten Ausgleichstreffers zum 3:3 (2:2) gegen Lupo Martini Wolfsburg II verpasste es der FC Brome, erstmals seit dem 3. Spieltag die Abstiegsränge der Fußball-Bezirksliga zu verlassen. Trainer Mark-Oliver Schmidt konnte mit dem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: