Peiner Badmintonasse wollen punkten

Vöhrum.  Der VfB/SC kann in den Heimspielen gegen Refrath und Mühlheim erstmals aus dem Vollen schöpfen.

Laura Gredner (hier im Spiel gegen Hohenlimburg) ist wieder im Training und hofft auf ihren dritten Saisoneinsatz nach sieben Wochen Verletzungspause.

Laura Gredner (hier im Spiel gegen Hohenlimburg) ist wieder im Training und hofft auf ihren dritten Saisoneinsatz nach sieben Wochen Verletzungspause.

Foto: Stefan Saltzmann / regio-press

Die SG VfB/SC Peine peilt an diesem Wochenende den ersten Sieg in der diesjährigen Saison in der 2. Badminton-Bundesliga Nord an. Die Chancen dazu stehen nicht schlecht: Zwei Heimspiele stehen am Samstag (ab 14 Uhr gegen den TV Refrath II) und am Sonntag (ab 15 Uhr gegen den 1. BV Mühlheim II) in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.