Maxi Görl ist eine etablierte HSG-Kraft

Edemissen.  Der Edemisser Rechtsaußen sieht einen Sieg gegen Warberg/Lelm im Bereich des Möglichen.

Martin Staats und die HSG Nord spielen gegen Warberg auf Sieg.

Martin Staats und die HSG Nord spielen gegen Warberg auf Sieg.

Foto: Jörg Scheibe

Für die Handballer der HSG Nord Edemissen ist es das letzte Heimspiel in diesem Jahr in der Landesliga. Auch ist es gleich das schwerste, denn das Team von Trainer Martin Staats trifft auf den souveränen Tabellenführer HSG Warberg/Lelm. Der Gast ist die aktuell beste Mannschaft der Liga,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.