SG Zweidorf/Bortfeld kassiert zuhause eine Abfuhr

Bortfeld.  Der Tabellenführer Warberg/Lelm hatte in Bortfeld Schwierigkeiten, die Drachen zu bezwingen. Der Ausgang ist für die SG dennoch enttäuschend.

Personelle Probleme bereiteten der SG einige Probleme und brachten der HSV Warberg/Lelm einen Vorteil.

Personelle Probleme bereiteten der SG einige Probleme und brachten der HSV Warberg/Lelm einen Vorteil.

Foto: Jörg Scheibe / Regio Press

Zwar sind es noch 12 Spieltage, doch der Tabellenführer scheint nicht zu stoppen zu sein. Wer will der HSV Warberg/Lelm die Meisterschaft jetzt noch streitig machen? Auch im Topspiel bei der SG Zweidorf/Bortfeld setzte sich der Primus am Sonntagnachmittag durch und fügten den Drachen in einem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: