Noch einmal zu einer Weltmeisterschaft

Vechelde.   Der Vechelder Dietmar Unser startet in das Badminton-Wettkampfjahr 2019 und hat großes im Visier.

Der Vechelder Badmintonspieler Dietmar Unser möchte noch einmal zur Weltmeisterschaft und um Gold kämpfen.

Der Vechelder Badmintonspieler Dietmar Unser möchte noch einmal zur Weltmeisterschaft und um Gold kämpfen.

Foto: Stefan Saltzmann / Archiv

Für den Vechelder Dietmar Unser fällt an diesem Wochenende der Startschuss. Denn der 76-jährige Badmintonspieler der SG Vechelde/Lengede möchte noch einmal an einer Weltmeisterschaft teilnehmen. „In diesem Jahr ist es günstig, die findet in Polen statt“, erklärt Unser. Günstig, weil die Anreise...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: