„Schulen warten auf die Vereine“

Oberg.   Antje Stein aus Oberg berichtet von der Fußball-AG, die an ihrer Grundschule von Bernhard Frieling geleitet wurde. NFV-Kreis unterstützt das.

Bernhard Frieling (links) von Fortuna Oberg erzählt mit viel Enthusiasmus von seiner Fußball-AG an der Oberger Grundschule, die von Antje Stein (Mitte) geleitet wird. Hans-Herrmann Buhmann (rechts), Vorsitzender des NFV-Kreises Peine, unterstützt diese Kooperationen zwischen Vereinen und Schulen.

Bernhard Frieling (links) von Fortuna Oberg erzählt mit viel Enthusiasmus von seiner Fußball-AG an der Oberger Grundschule, die von Antje Stein (Mitte) geleitet wird. Hans-Herrmann Buhmann (rechts), Vorsitzender des NFV-Kreises Peine, unterstützt diese Kooperationen zwischen Vereinen und Schulen.

Foto: Lukas Everling

Die Mitgliederzahlen der örtlichen Vereine sind rückläufig, davon bleibt die Sportart Nummer eins in Deutschland, der Fußball, auch nicht verschont. Ein häufig genannter Grund sind die Ganztagsschulen, die die Kinder zu sehr ermüden und davon abhalten, sich am Nachmittag in einem Verein zu bewegen....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: