Meister lässt in Lafferde die Muskeln spielen

Groß Lafferde.  Der MTV verliert in der Handball-Verbandsliga mit 32:37 gegen den TV Jahn Duderstadt.

Lukas Bühn (in Rot) schaltete sich gut in Lafferdes Offensive ein. Er erzielte fünf Treffer gegen den feststehenden Meister aus Duderstadt.

Lukas Bühn (in Rot) schaltete sich gut in Lafferdes Offensive ein. Er erzielte fünf Treffer gegen den feststehenden Meister aus Duderstadt.

Foto: Henrik Bode

Wenn der MTV Groß Lafferde und der TVJ Duderstadt aufeinander treffen, dann scheint immer für viele Tore gesorgt zu sein. So im Hinspiel, als sich der feststehende Meister der Handball-Verbandsliga knapp mit 37:35 durchsetzte. Auch im intensiv geführten Rückspiel musste sich Groß Lafferde mit 32:37...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: