Arminia Vechelde verpasst den Aufstieg

Bovenden.  Die Landesliga-Tischtennisspieler verlieren das Relegationsturnier in Bovenden.

Gegen Jan Wessels von der TSG Ahlten konnte Vecheldes Kapitän Josef Rempe den Rückstand verkürzen, am Ende reichte es jedoch nicht für den Aufstieg in die Verbandsliga.

Gegen Jan Wessels von der TSG Ahlten konnte Vecheldes Kapitän Josef Rempe den Rückstand verkürzen, am Ende reichte es jedoch nicht für den Aufstieg in die Verbandsliga.

Foto: Klaus Zopp / regio-press

Der SV Arminia Vechelde muss auch künftig in der Tischtennis-Landesliga spielen. Die Arminen scheiterten beim Relegationsturnier zur Verbandsliga. Der Tabellenzweite der Landesliga Braunschweig musste sich nicht nur dem Drittletzten der Verbandsliga, Bovender SV, 1:9 beugen, sondern blieb auch...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: