Ein Netzroller entscheidet Satz eins – Vikings siegen

Groß Ilsede.  Danach dominiert Vallstedt/Vechelde III nach Belieben die Ilseder, die in der Volleyball-Landesliga aber gegen Lengede gewinnen.

Ein erfolgreicher Angriffsschlag von Ilsedes Nils Schneider (in Schwarz), der den Ball an den Vikings-Akteuren Kay Schweda (links) und Björn Koepke (rechts) vorbei bugsiert.

Ein erfolgreicher Angriffsschlag von Ilsedes Nils Schneider (in Schwarz), der den Ball an den Vikings-Akteuren Kay Schweda (links) und Björn Koepke (rechts) vorbei bugsiert.

Foto: Jörg Scheibe

„Die waren einfach besser als wir und steigen verdient in die Verbandsliga auf“, erklärt Nils Schneider von der VG Ilsede den Titelkampf in der Volleyball-Landesliga für beendet. Mit 0:3 unterlagen sie dem Tabellenführer aus Vallstedt und Vechelde überraschend deutlich, weshalb den Vikings in den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: