Routinier Block hofft auf den Spelle-Effekt

Wolfenbüttel.  Der Innenverteidiger des MTV Wolfenbüttel geht in der aktuell schwierigen Phase als Führungsspieler voran.

Tobias Block (links) soll gegen Tabellenführer Hildesheim mit seiner Erfahrung für Stabilität und Cleverness in der Verteidigung sorgen.

Tobias Block (links) soll gegen Tabellenführer Hildesheim mit seiner Erfahrung für Stabilität und Cleverness in der Verteidigung sorgen.

Foto: Strauß / Archiv

Wer wie Tobias Block bereits seit sechs Jahren die Fußballschuhe für den MTV Wolfenbüttel schnürt, hat in dieser Phase einiges erlebt. Der Aufstieg in die Oberliga 2018 stellt dabei zweifelsfrei den Höhepunkt seiner bisherigen Karriere dar: „Für mich ging ein persönlicher Traum in Erfüllung. Einmal...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: