Eiskunstläufer des TV Jahn Wolfsburg im Medaillenregen

Wolfsburg.   Bei den Landesmeisterschaften schnappte sich das Team aus der VW-Stadt achtmal Edelmetall.

Das erfolgreiche Team des VfL Wolfsburg mit (hinten von links) Mia Hadzalic, Mila Hamburg, Taissija Rudoj, Eve Kobylka, Bayaan Sabbagh, Nele Ballüer, Anne-Sophie Schiefer, Anastasia Zeller, Jamila Balti, Anastasia Karatezidis, Leonie Wiesner, Jenny Benzler, Gabriela Plöger  sowie (vorne von links) Malea May Wezel, Emilia Mpouras, Eva Cante, Lisa Hördt, Janna Sabbagh, Melina Biller, Lea Moor, Lana Mohammed-Ameen, Pablo Marrazza, Trainerinen Swetlana Vöhringer und Anna-Lina Ermakov.

Das erfolgreiche Team des VfL Wolfsburg mit (hinten von links) Mia Hadzalic, Mila Hamburg, Taissija Rudoj, Eve Kobylka, Bayaan Sabbagh, Nele Ballüer, Anne-Sophie Schiefer, Anastasia Zeller, Jamila Balti, Anastasia Karatezidis, Leonie Wiesner, Jenny Benzler, Gabriela Plöger sowie (vorne von links) Malea May Wezel, Emilia Mpouras, Eva Cante, Lisa Hördt, Janna Sabbagh, Melina Biller, Lea Moor, Lana Mohammed-Ameen, Pablo Marrazza, Trainerinen Swetlana Vöhringer und Anna-Lina Ermakov.

Foto: Verein / Privat

Mit 23 Sportlern nahm der TV Jahn Wolfsburg an der Niedersächsischen Landesmeisterschaft im Eiskunstlaufen in Salzgitter teil. Hier trafen die Wolfsburger Läufer auf Konkurrenz aus Hannover, Wedemark und Salzgitter. Die Jahn-Sportler holten sich mehrere Treppchenplätze, sie erliefen sich zwei...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: