Ögüt: Ein Dämpfer zur richtigen Zeit

Wolfsburg.  Der erfolgsverwöhnte Kampfsportler des VfL Wolfsburg wird bei BJJ-Meisterschaft in Berlin zwei Mal nur Zweiter. Bei der WM greift er nach dem Sieg.

Für Yavuz Ögüt (links) reichte es in Berlin zweimal "nur" für den zweiten Platz. Für das BJJ-Ass des VfL Wolfsburg war es kurz vor der WM ein Dämpfer zu rechten Zeit..

Für Yavuz Ögüt (links) reichte es in Berlin zweimal "nur" für den zweiten Platz. Für das BJJ-Ass des VfL Wolfsburg war es kurz vor der WM ein Dämpfer zu rechten Zeit..

Foto: Privat / oh

Dieses Mal gab es „nur“ zwei Mal Platz 2 für den erfolgsverwöhnten Kampfsportler Yavuz Ögüt vom VfL Wolfsburg. Bei der internationalen Brazilian Jiu-Jitsu-Meisterschaft in Berlin hatte der 39-Jährige in der offenen Braungurt-Klasse sowohl im GI (mit Kimono) als auch im NoGI (ohne Kimono) gegen das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: