So tickt die rechte Hand des Trainers

Wolfsburg  VfL-Coach Bruno Labbadia und seinen Assistenten Eddy Sözer gibt es nur im Doppelpack. Sie lernten sich in Darmstadt kennen.

In seinem Element: VfL-Co-Trainer Eddy Sözer (ganz in Schwarz).

In seinem Element: VfL-Co-Trainer Eddy Sözer (ganz in Schwarz).

Foto: regios24/Simka

Geboren wurde er als Erdinc Sözer, doch auf dem Fußballplatz und daneben nennt ihn eigentlich niemand so. Eddy Sözer ist die rechte Hand von Bruno Labbadia und das bereits seit einer Ewigkeit. Dass beim VfL wie auch bei den anderen Stationen zuvor sein Chef im Mittelpunkt steht, ist für den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: