Guilavogui verlängert bis 2023 beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg.   Bereits vor dem Anpfiff gegen Augsburg gibt der Wolfsburger Fußball-Bundesligist die Vertragsverlängerung mit seinem Kapitän bekannt.

Bleibt beim VfL Wolfsburg: Kapitän Josuha Guilavogui.

Bleibt beim VfL Wolfsburg: Kapitän Josuha Guilavogui.

Foto: Darius Simka / regios24

Das Ziel Europapokal versucht der VfL Wolfsburg in diesen Minuten mit einem Sieg am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen den FC Augsburg einzutüten (hier geht es zum Liveticker). Doch schon vor dem Spiel hatten die Grün-Weißen eine wichtige Nachricht zu verkünden: Kapitän Josuha Guilavogui hat seinen Vertrag bis 2023 verlängert.

In den vergangenen Tagen und Wochen hatte der 28-Jährige sich noch die Option eines Wechsels offengehalten, wenn es mit dem Ziel Europapokal nicht klappen sollte. Wobei er immer betont hatte, dass der VfL sein erster Ansprechpartner ist. Doch jetzt wartete der Franzose nun doch nicht mehr darauf, dass das Ziel Europapokal eingetütet ist. Mit einem kurzen Einspieler auf der Stadionleinwand ließ der Wolfsburger Bundesligist seine Fans bereits vor dem Anpfiff jubeln – der Kapitän bleibt bis 2023.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder