Tourismus am Polarkreis: Auf der Aida ins ewige Eis

Berlin  Arktis und Antarktis werden für Kreuzfahrten immer attraktiver. Darunter wird das sensible Ökosystem leiden, befürchten Forscher.

Modell der "Roald Amundsen" (erstes Hybridexpeditionskreuzfahrtschiff), das ab nächstem Jahr fahren soll.

Modell der "Roald Amundsen" (erstes Hybridexpeditionskreuzfahrtschiff), das ab nächstem Jahr fahren soll.

Foto: dpa/hurtigruten / Hurtigruten

Sie zählen zu den unberührtesten Gegenden unserer Erde: Mit ihren verführerischen Schnee- und Eislandschaften und den wilden tierischen Bewohnern üben Arktis und Antarktis eine große Anziehungskraft aus. Außer Forschern dringen seit einigen Jahren auch Touristen immer tiefer in die Gegenden um...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: