Umberto Tozzi spielt nach 21 Jahren wieder im Congress-Park

Wolfsburg.  Der Pop-Rock-Musiker kommt im April auf Einladung der IG Metall und italienischen Kulturvereine. Die Veranstalter erwarten ein ausverkauftes Haus.

Freuen sich schon auf das Gastspiel des Italieners: Sein Manager Marino Menichelli (Mitte) und die Veranstalter.

Freuen sich schon auf das Gastspiel des Italieners: Sein Manager Marino Menichelli (Mitte) und die Veranstalter.

Foto: Darius Simka / regios24

Ohrwurm, dieses Wort gibt es im Italienischen nicht. Trotzdem hat Umberto Tozzi, im deutschen Verständnis viele, viele geschrieben. „Ti Amo“ gehört dazu. Es ist ein sanftes, aber leidenschaftliches Lied. Es drückt die italienische Emotionalität aus und besingt auch die Verwicklungen und Klippen der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: