Wolfenbütteler Landwirte wollen mit Treckern nach Hannover

Destedt.  Rund 80 Trecker starten am Dienstag im Kreis Wolfenbüttel. Die Bauern wollen mehr Anerkennung und eine andere Agrarpolitik.

Mit einer Sternfahrt wollen Landwirte auf sich aufmerksam machen. Unser Archivbild zeigt eine Treckerdemo zur Südlink-Trasse bei Peine.

Mit einer Sternfahrt wollen Landwirte auf sich aufmerksam machen. Unser Archivbild zeigt eine Treckerdemo zur Südlink-Trasse bei Peine.

Foto: Henrik Bode

Die Proteste der Landwirte gehen weiter. Für Dienstag, 22. Oktober, ist eine Trecker-Sternfahrt nach Hannover geplant. Rund 80 Schlepper sollen im Kreis Wolfenbüttel starten, berichtet die Polizei. Etwa 40 fahren von Destedt in Richtung Braunschweig, die übrigen machen sich von Semmenstedt aus auf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: