30 Jahre Wende: Wolfenbütteler verhalf 70 Menschen zur Flucht

Wolfenbüttel.  Der Wolfenbütteler Günther Dilling war Fluchthelfer. Er wünscht sich, als Zeitzeuge in Schulen mehr Gehör zu finden.

Günther Dilling Fluchthelfer, Zeitzeuge

Günther Dilling Fluchthelfer, Zeitzeuge

Foto: Tanja Reeve

Ein Maschinengewehr, das im richtigen Moment klemmt und vier Kilogramm Sprengstoff, um ein Loch in die Mauer zu sprengen – schon so manches Mal stand Günther Dilling vor Situationen, die hollywoodreif klingen. Für den 85-Jährigen waren sie jedoch real. Unter anderem half er Menschen aus der DDR zu...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: