Auto gerät im Wolfsburger Hochring in Brand

Wolfsburg.  Die Ursache ist unklar. Anwohner entdeckten den brennenden Wagen am Sonntag gegen 23.30 Uhr auf einem Anwohnerparkplatz eines Mehrfamilienhauses.

Der Besitzer hatte seine Limousine laut Mitteilung morgens abgestellt und lag bereits im Bett, als Nachbarn ihn wieder weckten

Der Besitzer hatte seine Limousine laut Mitteilung morgens abgestellt und lag bereits im Bett, als Nachbarn ihn wieder weckten

Foto: Polizei Wolfsburg

Aus noch ungeklärter Ursache ist am späten Sonntagabend im Stadtteil Eichelkamp ein PKW der Marke Chrysler in Brand geraten. Anwohner entdeckten den brennenden Dodge Charger gegen 23.30 Uhr auf einem Anwohnerparkplatz eines Mehrfamilienhauses im Hochring und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Der Besitzer hatte seine Limousine laut Mitteilung morgens abgestellt und lag bereits im Bett, als Nachbarn ihn wieder weckten. Nachdem Feuerwehrleute die Flammen schnell gelöscht hatten, stellten die Polizisten den PKW als Beweismittel sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)