Der beliebte Spielplatz in Klein Lafferde wird verlegt

Klein Lafferde.  Die Entscheidung ist bei Bürgern umstritten. Das ist ein Thema des Dorfabends am Montag, 11. November, in der „Linde“ in Klein Lafferde.

Am Uetschenkamp in Klein Lafferde wird der neue Spielplatz gebaut (neben dem Friedhof). Der Standort ist umstritten, da dort fast keine Häuser in der Nähe sind. Der alte, in der Sonnenstraße, wird aufgegeben. Dort hatten die Anwohner einen direkten Blick auf die spielenden Kinder.

Am Uetschenkamp in Klein Lafferde wird der neue Spielplatz gebaut (neben dem Friedhof). Der Standort ist umstritten, da dort fast keine Häuser in der Nähe sind. Der alte, in der Sonnenstraße, wird aufgegeben. Dort hatten die Anwohner einen direkten Blick auf die spielenden Kinder.

Foto: Arne Grohmann

Von wegen kleines Dorf, in dem nichts los ist. Es gibt einiges zu besprechen in Klein Lafferde. Die Gelegenheit dazu ist der Dorfabend unserer Zeitung am Montag, 11. November, um 19 Uhr im Gasthaus „Zur Linde“ (Peiner Straße 12). Beim Rundgang durch das Dorf der Gemeinde Lengede gibt es optisch und von den Bürgern diverse Hinweise auf Themen, die am Montag unter anderem mit Gemeinde-Bürgermeisterin Maren Wegener und Ortsbürgermeisterin...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder