Liebe Wolfsburger!

Fassungslos

Gesehen haben wir ihn alle, den Schnee, der gestern vom Himmel rieselte. Aber wäre uns das in normalen Zeiten ein Foto wert gewesen, so ging die Wetterkapriole zu Recht unter: Die aus der Kontrolle geratene Ausbreitung des Corona-Virus’ im Hanns-Lilje-Heim und das Bekanntwerden weiterer Infektionen in anderen Heimen nicht nur in Wolfsburg, sondern bundesweit, macht fassungslos. Sie mahnt eindringlich, dass das menschlich wie pflegerisch so nachvollziehbare Ansinnen, besonders demenziell Erkrankte in ihrer gewohnten Welt zu belassen, jetzt hintanstehen muss und alle Kraft in den massiven Schutz dieser Einrichtungen fließen muss. Doch es fehlen Masken und Tests fürs Personal. Und die Entwicklung ruft Politiker auf den Plan, die die Situation in Heimen schon lange kritisieren. Pia Zimmermann (Linke) formuliert: „Die Corona-Krise im Pflegenotstand offenbart, wie tödlich der Mangel im Normalbetrieb wird.“

=fn?Ejtlvujfsfo Tjf bvg Gbdfcppl pefs nbjmfo Tjf bo =tuspoh?lfstujo/mpfisAc{w/ef=0tuspoh? =0fn?

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder